Plantagenteak

Das ursprünglich aus Asien stammende Teakholz ist auf Grund seiner hervorragenden Eigenschaften heute das beliebteste Edelholz weltweit. Der auch als indische Eiche bezeichnete Baum gedeiht am Besten in warmen Klimazonen, in niedrigen Ebenen auf gut belüfteten Böden. Im Gegensatz zu anderen Edelhölzern eignet sich das robuste Teak hervorragend für die Pflanzung in Plantagen. Dabei ist das vor allem das schnelle Wachstum dieses sehr harten Holzes von großem Vorteil. Bereits nach 10 Jahren ist ein Teakbaum bei professioneller Beforstung und Pflege ganze 20 Meter hoch und kann bereits geschlagen und zu den begehrten Brettern geschnitten werden. Im Normalfall werden Teakbäume allerdings erst nach mehr als 20 Jahren gefällt und verarbeitet, um die Edelholz Erträge zu maximieren. Das von uns verwendete wetterfeste Teakholz stammt von der staatlichen Plantage PT. Perum Perhutani, wo eine nachhaltige ökologische Forstwirtschaft betrieben wird. Die ständige, nach streng forstwirtschaftlichen Richtlinien betriebene Wiederaufforstung dieses nachwachsenden Rohstoffes garantiert die dauerhafte Erhaltung des tropischen Regenwaldes.

Holz ist ein Naturprodukt und ein lebender Baustoff. Bitte beachten Sie, dass durch Witterungseinflüsse wie Sonneneinstrahlung, Regen und Temperaturschwankungen das Holz auf unterschiedliche Weise reagieren kann. Nach einiger Zeit unter Witterungseinfluss nimmt unbehandeltes Holz, ausgelöst durch die UV-Strahlung, die typische, honigfarbene, fast nie gleichmäßige Teakfärbung an. Zuletzt bildet sich zusätzlich eine silbergraue Patina, jene vornehme Färbung, die von vielen Teakfreunden besonders geschätzt wird.

In der folgenden kleinen Bilderserie können Sie einen Eindruck davon bekommen, wieviel Zeit vergeht, bis ein Teakbaum die richtige Größe hat um für die weitere Holzverarbeitung geschlagen zu werden:

Pflege

Pflege IconEin Grund, warum Teakholz so überaus begehrt ist, ist vor allem, dass es unglaublich widerstandsfähig ist und kaum Pflege bedarf. Man könnte eine Anleitung zur korrekten Teakholzpflege ziemlich kurz halten, da der hohe Kautschukanteil im Holz das Material fast ganz von selbst pflegt. 

Ob Sie Ihre Teak-Möbel überhaupt pflegen müssen, hängt davon ab, welche Farbe Sie sich für ihre Gartenmöbel aus Teakholz wünschen. Wer Teakholz kennt, der weiß, dass die ursprünglich goldig-braune Farbe des Holzes sich mit der Zeit verändert und sich über die Jahre ein eher silbriger Farbton herausbildet. Viele Teakholzfans schätzen vor allem das silbrige Patina, den diese Möbel mit der Zeit bekommen. Sollten Sie dieser Gruppe angehören, brauchen Sie eigentlich fast nichts weiter zu beachten. Denn von der leichten Farbveränderung einmal abgesehen wird mit Ihren Gartenmöbeln rein gar nichts passieren. Falls Ihr Gartentisch aus Teak schmutzig ist, z.B. durch Pollen oder ein Missgeschick beim Essen, dann spritzen Sie ihn einfach mit Wasser ab und reinigen Sie das Holz mit einer Bürste. Die Oberfläche von Teak-Möbeln lässt sich auf diese Weise leicht reinigen, spezielle Reiniger sind absolut nicht nötig. Bei sehr hartnäckigem Schmutz kommt am besten die gute alte Kernseife zum Einsatz.

Können Sie sich jedoch an der schönen gold-braunen Farbe ihrer frisch gekauften Gartenmöbel aus Teakholz nicht satt sehen und möchten diese bewahren, gibt es eine Kleinigkeit zu tun. Keine Sorge, die Arbeit hält sich in Grenzen. Sie müssen das Holz lediglich mit einer Lasur behandeln, um das Honigbraun der Möbel zu konservieren. Hierzu empfehlen wir unser Nano-Holzschutzöl oder unser Aquastop-Holzschutzöl. Bevor Sie mit der Behandlung ihrer Teak-Möbel beginnen, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass der Tisch oder die Stühle auch ganz sauber sind, sonst konservieren Sie den Dreck gleich mit. Reiben sie das Öl mit einem Schwamm oder einem Pinsel sparsam auf das Holz und reiben es nach der Behandlung mit einem weichen Tuch trocken. Fertig! Wenn Sie diese Prozedur ein bis zweimal pro Saison durchführen, wird sich keinerlei Veränderung der Farbe einstellen.

  • Materialeigenschaften

    Hacienda Magg verwendet ausschließlich hochwertiges Teakholz aus indonesischer Plantagenwirtschaft.
    Die wertvollste Eigenschaft von Teakholz ist die extreme Dauerhaftigkeit, weil es unempfindlich gegen Witterungseinflüsse ist. Die dichte Struktur des Holzes sowie die großen Öl- und Kautschuk-Anteile verhindern das Austrocknen und garantieren dauerhafte Stabilität.
    Das so genannte Arbeiten (Ausdehnen, Schwinden, Verziehen) ist fast nicht vorhanden. Dadurch ist Teakholz das ultimative Material für Gartenmöbel.

  • Pflege

    Unsere Teakholzmöbel sind grundsätzlich unbehandelt und natur belassen, so wie das bei echten Teakmöbeln üblich ist. Die Pflege unbehandelter Möbel ist auf Dauer unkompliziert und natürlich. Kratz- und Stoßspuren sowie Stockflecken können einfach und problemlos mit feinem Sandpapier (100-180 Körnung) beseitigt werden. Etwa ein bis zweimal pro Jahr sollten die Gartenmöbel mit warmen Seifenwasser und einer harten Naturbürste abgeschrubbt werden. Mit der Zeit entsteht eine silbergraue Patina. Wer diese vermeiden möchte, dem empfehlen wir die Möbel entweder mit unserem Nano-Holzschutzöl oder unserem Aquastop-Holzschutzöl zu behandeln. Dadurch reduziert sich die Anfälligkeit des Holzes vor der Vergrauung und das Holz erhält eine schöne veredelte wasserabweisende Oberfläche. Bevor das Holzschutzöl aufgetragen wird, müssen die Hölzer gründlich gereinigt werden. Bitte beachten Sie auch die Verarbeitungshinweise, die Sie mit dem Holzöl zusammen erhalten.

  • Hilfe gegen Flecken

    Wie bei anderen Möbeln auch, sollten Sie keine heißen oder Rost ansetzenden Gegenstände direkt auf den Oberflächen abstellen, da dabei Flecken entstehen können, die anschließend nur noch schwer zu entfernen sind.

  • Erläuterung:

    Wasserflecken gehören zur normalen Farbveränderung von unbehandeltem Holz. Durch das Wasser werden nämlich Farbstoffe aus dem Inneren des Holzes ausgewaschen (Wichtig! Diese Tropfen können dunkle Flecken auf der Terrasse, vor allem bei hellen Belägen, hinterlassen).

    Wie schaffen Sie Abhilfe?

    Reinigung mit Seifenlauge und Naturbürste:
    Die Flecken werden bei jeder Reinigung etwas kleiner und verschwinden nach etwa drei bis vier Jahren.
    Reinigung mit dem Hochruckreiniger:
    Wäscht die Flecken oberflächlich heraus. Nach einiger Zeit erscheinen sie jedoch abgeschwächt wieder und verschwinden nach und nach durch den Vergrauungseffekt.

  • Erläuterung:

    Es kann vorkommen, dass sich Stockflecken auf der Oberfläche bilden, falls die Möbel häufig feucht stehen.
    Schmutzablagerungen aus der Atmosphäre oder chemische Reaktionen mit Bestandteilen aus der Luft sind hierfür hauptsächlich verantwortlich.

    Wie schaffen Sie Abhilfe?

    Reinigung mit dem Hochdruckreiniger:
    Frische Flecken verschwinden wieder bei der Reinigung mit dem Hochdruckreiniger. Nur den Fleck und nicht das komplette Möbel behandeln und einen Mindestabstand von 30 cm einhalten!
    Abschleifen:
    Das Abschleifen mit feinem Sandpapier entfernt auch Flecken, die tiefer in die Holzmaserung eingedrungen sind.

  • Erläuterung:

    Wenn Pilze oder Algen Holzmöbel, Fassaden, Pergolen oder andere Holzbauteile befallen, so hat das klimatische Ursachen. Die Ausbreitung dieser pflanzlichen Mikroorganismen ist meist auf häufige und relativ konstante Feuchtigkeitsbelastung bei stehender Luft zurückzuführen. Wenn
     die Möbel im Winterhalbjahr nur wenig direktes Sonnenlicht bekommen, entstehen vor allem bei Möbeln, die im Freien stehen Holzfeuchten oberhalb 20% (die übliche Holzfeuchte liegt in Gebäuden sonst bei 8-15%), die einen Pilzbefall begünstigen.


    Wie schaffen Sie Abhilfe?

    Der Schimmel- oder Algenbewuchs wird zunächst kräftig abgebürstet.
    Möbel mit Teak Cleaner gründlich reinigen und abtrocknen lassen und anschliessend Behandlung je nach Farbwunsch mit Teak Protector (braun) oder Teak Patinizer (silbergrau) oder aber die Möbel regelmäßig mit Naturbürste und lauwarmem Seifenwasser kräftig abschrubben.


  • Wie schaffen Sie Abhilfe?

    Diese Flecken können Sie entweder mit Spiritus oder Waschbenzin reinigen.
    Frische Flecken, die noch nicht tief in das Holz eingedrungen sind, lassen sich ganz einfach durch leichtes Abschleifen entfernen.
    Durch das Abschleifen mit feinem Sandpapier lassen sich auch Flecken entfernen, die tiefer in die Holzmaserung eingedrungen sind.

  • Materialeigenschaften:

    Unsere Teakholzmöbel werden mit Beschlägen aus massivem Messing- oder Edelstahl in Marinequalität kombiniert.

    Pflege:

    Wenn Sie Ihre Möbel mit einem milden Reinigungsmittel oder Seifenlauge reinigen, dann reinigen Sie die Messingbeschläge einfach mit. Handelsübliche Polierpaste hilft, den Glanz der Beschläge zu erhalten.
  • Materialeigenschaften:

    Alle von Hacienda Magg verwendeten Edelstahlbeschläge sind aus rostfreiem Edelstahl der Qualität 304.

    Pflege:

    Die Edelstahlbeschläge können Sie bei der Reinigung der Möbel ebenfalls einfach mit einem milden Reinigungsmittel oder Seifenlauge mitreinigen. Für darüber hinausgehende Pflegemaßnahmen empfehlen wir spezielle Edelstahl-Pflegemittel.
  • Auflagen:

    Unsere Auflagen bestehen im Kern aus einer Schaum-Vlies-Füllung für einen angenehmen Sitz- und Liegekomfort.  Die Bezüge können mit Feinwaschmittel bei 30 C° von Hand oder in der Waschmaschine (Schonwaschgang) gereinigt werden.

Die oben beschriebenen Reinigungs- und Pflegemaßnahmen reichen völlig aus, um die Teakmöbel von Hacienda Magg jahrzehntelang schön zu halten. Sollten Sie sich aus rein optischen Gründen dazu entschließen, die Möbel zu ölen, zu lasieren oder zu lackieren, so beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise dazu. Auf die konstruktive Haltbarkeit der Möbel hat eine solche Behandlung keinerlei Einfluss.

Teaköl

Teaköl verhindert, dass das Holz patiniert. Wenn Sie ölen möchten, empfehlen wir unser Nano-Holzschutzöl oder unser Aquastop-Holzschutzöl. Unbehandelte Möbel, die im Freien stehen, vergrauen bereits nach kurzer Zeit. Wollen Sie das vermeiden, sollten Sie das Öl direkt nach Anlieferung Ihrer neuen Möbel und vor der ersten Benutzung auftragen. Vergessen Sie nicht, regelmäßig nachzubehandeln. Dadurch reduziert sich die Anfälligkeit des Holzes vor der Vergrauung und das Holz erhält eine schöne veredelte wasserabweisende Oberfläche. Bevor das Holzschutzöl aufgetragen wird, müssen die Hölzer gründlich gereinigt werden. Bitte beachten Sie auch die Verarbeitungshinweise, die Sie mit dem Holzöl zusammen erhalten.
Wenn Sie Ihre Möbel eingeölt haben, müssen abgenutzte Holzflächen regelmäßig mit einem ölgetränkten Tuch oder einem Pinsel nachbehandelt werden. Auf besonders strapazierten, waagerechten Flächen kann das drei- bis viermal pro Jahr erforderlich sein. Vor dem erneuten Auftragen von Öl sollten die Möbel erneut gereinigt werden.
Bereits vergraute Flächen sollten Sie nicht ölen, da dies zu einer schwarzbraunen Verdunkelung des Holzes führen würde.

Lacke

Weiße und andersfarbige deckende Lacke verlangen kaum Pflege, gelegentliche Säuberung reicht völlig aus. Hierbei ist es von großem Vorteil, dass Teakholzmöbel Maß halten: Da es nicht zu Veränderungen durch Temperaturschwankungen neigt, treten die sonst üblichen Lackrisse daher höchst selten auf.
Lackieren Sie nach drei bis fünf Jahren nach, je nach Standort auch in größeren Abständen. Zur Vorbereitung genügt ein kurzer Anschliff. Das mühselige Abschleifen des Altlackes ist nicht nötig.

Beachten Sie bitte:

Wenn Sie die Möbel vor dem Streichen mit Seifenlauge reinigen, müssen alle Seifenreste gründlich abgespült werden. Das geht am besten mit klarem Wasser und Haushaltsessig, etwa eine Tasse pro Eimer.
Teakholz verdankt seine Immunität gegen Witterungseinflüsse den in seinem Inneren gespeicherten Kautschukanteilen. Dies erschwert naturgemäß die Haftung von Lasuren und Lacken (abgesehen von Teaköl) und erfordert einen sorgfältigen Aufbau aller Anstriche.
Vor jedem Lackieren oder Lasieren müssen die Holzoberflächen angeschliffen werden. Wir empfehlen dafür Schleifpapier mit der Körnung 120. Entfernen Sie den Schleifstaub sorgfältig mit einem weichen Tuch. Bei einigen Fabrikaten kann zunächst ein Anstrich mit Haftgrundierung erforderlich sein. Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise der jeweiligen Hersteller.
Wir verweisen auch auf die fachlichen Erfahrungen des gegebenenfalls von Ihnen beauftragten Handwerksbetriebes.

Datenschutz

Allgemeines

Datenschutz Hacienda MaggDiese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir bei der Hacienda Magg e.K. - während Ihres Besuchs auf unseren Websites - erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.
Sie gilt jedoch nicht für Websites von Unternehmen, die nicht zum Konzern gehören, auch wenn diese externen Websites einen Link zu dieser oder einer anderen Website von Unternehmen der Hacienda Magg haben.
Sollten Sie Informationen über die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei bestimmten Unternehmen des Konzerns wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an diese Gesellschaften.

Für die Registrierung als Hacienda Magg Kunde benötigen wir aufgrund der unten genannten Gesetze zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Zustimmung, um die wir Sie an entsprechender Stelle bitten werden.
Sollten Sie sich später dafür entscheiden, die Leistung nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie die Zustimmung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen

Cookies

  • Conversion Tracking Cookies (Google AdWords)
  • Sitzungsbezogene Cookies (Google Analytics)
  • Permanente Cookies (Hacienda-Magg.de)
  • Persistente Cookies (Hacienda-Magg.de)
  • Social Media Cookies (Twitter-Facebook-Etc.)

Um unseren Warenkorb und Website nutzen zu können, müssen die Cookies zugelassen werden!

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig oder garnicht angezeigt.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die in unseren Cookies gespeicherten Daten nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, usw.) verknüpfen.


Hacienda Magg

Wir verwenden "permanente" Cookies: Sie verbleiben auf Ihrem Computer um Shopping-, Personalisierungs- und Registrierungs-Services bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Cookies können beispielsweise festhalten, was Sie zum Kaufen ausgewählt haben, während Sie weiter shoppen. Zudem müssen Sie Ihr Kennwort auf Webseiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden.

Wir verwenden "Persistente Cookies" werden von uns für 20 Minuten gespeichert. Danach werden sie automatisch gelöscht.

Social media

Datenkontrolle beim Facebook "Gefällt mir"-Button, Einige der Hacienda Magg Angebotsseiten enthalten einen Facebook "Gefällt mir"-Button, mit dem Sie Ihren Freunden und Bekannten die Angebote der Hacienda Magg empfehlen können. Damit die volle Datenkontrolle bei Ihnen liegt, wird beim Laden der Seite an Stelle des tatsächlichen Facebook "Gefällt mir"-Buttons ein ausgegrautes Bild des Buttons angezeigt. Erst mit einem Klick auf dieses Bild wird der Datenaustausch durch das Laden des Facebook "Gefällt mir"-Buttons aktiviert.

Aktivieren Sie mit einem Klick den "Social Media"-Buttons, können folgende Daten an Dem Social Media betrieb wie Facebook oder Twitter übermittelt werden:

  • IP-Adresse
  • Browserinformationen und Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player
  • Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer)
  • URL der aktuellen Seite

Unterhalb des Facebook "Gefällt mir"-Buttons haben Sie die Möglichkeit, die Einwilligung zur Anzeige des Buttons auf dieser Seite mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Beim nächsten Seitenaufruf wird dann erneut ein ausgegrautes Bild anstelle des aktiven Facebook "Gefällt mir"-Buttons gezeigt und es werden keine Daten übermittelt.

Google Analytics

Wir verwenden "sitzungsbezogene Cookies": Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

Google AdWords

Diese Webseite nutzt das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.
Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie.
Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden verfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.
Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com" blockiert werden.

SSL

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.
Zum Beispiel brauchen wir ein SSL Zertifikat für eine verschlüsselte Verbindung. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Informationsfreiheit

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von den jeweiligen Unternehmen des Hacienda Magg darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Bitte wenden Sie sich dazu schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an uns:

Hacienda Magg e.K.

Ariane Magg
Carl-von-Linde-Straße
85716 Unterschleißheim
Fax: +49 (0) 89 31577347
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Sollten Sie wünschen, dass Daten korrigiert oder gelöscht werden, anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unser Kontakt-Formular.

 

Jobs

Jobs icon Hacienda Maggbei Hacienda Magg

Von Zeit zu Zeit suchen wir neue Mitarbeiter/in für unseren Betrieb.
Auf dieser Seite können Sie sehen welche Jobs im Moment vakant sind.

Klicken Sie auf den Job, der am besten zu Ihnen passt und lesen sie bitte genau die Stellenausschreibung.

Ist der Job, den Sie suchen nicht aufgeführt?
Scheuen Sie sich nicht uns Ihre Initiativbewerbung zu senden,
vielleicht suchen wir genau Sie!

 

  • In diesem Moment gibt es keine offenen Stellen.
    Sie können uns aber gerne Ihre Initiativbewerbung zusenden, dann werden wir zu Ihnen
    Kontakt aufnehmen sobald Stellen zu besetzen sind.
  • In diesem Moment gibt es keine offenen Stellen.
    Sie können uns aber gerne Ihre Initiativbewerbung zusenden, dann werden wir zu Ihnen
    Kontakt aufnehmen sobald Stellen zu besetzen sind.

Teakmöbel Produktion

Hacienda Magg arbeitet ausschliesslich mit indonesischen Schreinereien zusammen, die unsere Möbel direkt vor Ort herstellen. Schritt für Schritt werden hier unsere Produkte in bester Handarbeit für Sie fertiggestellt.

Und so funktioniert's:

  • Teak Baumdie rohen Teakholzbretter werden angeliefert
  • danach trocknen die Bretter zunächst im Freien
  • um ihnen anschliessend in speziellen Trocknungsanlagen die Restfeuchtigkeit zu entziehen
  • dann erfolgt der Grobzuschnitt
  • anschließend der Feinzuschnitt
  • Nuten und Zapfen werden gefräst für stabile Verbindungen
  • die Passungen werden überprüft
  • die Einzelteile erhalten ihren ersten Schleifgang 
  • die Einzelteile werden montiert
  • es erfolgt die erste Kontrolle
  • und gleich danach der zweite Schleifgang
  • nun noch eine weitere Kontrolle
  • und weitere Schleifgänge
  • anschließend erfolgt die erste Endkontrolle

Jede Schreinerei ist komplett verantwortlich für die Fertigung eines fehlerfreien Möbelstückes, insofern werden auch alle Arbeitsschritte im selben Betrieb ausgeführt. Das macht es wesentlich einfacher Qualitätskontrollen und Qualitätsmanagement durchzuführen.
Nach Qualitätsprüfung werden die Möbel ins Auslieferlager in Jepara transportiert. Hier werden die Möbel nochmals genauestens kontrolliert und erhalten ihren endgültigen Feinschliff. Nach all diesen Schritten erhalten unsere Möbel den typisch honigfarbenen Glanz, ganz ohne jede Beiz- oder Ölbehandlung.
Zu guter Letzt werden die Möbel in stabile Doppelkartons verpackt und in die Container verladen.

Teak PlankeTeakholzplanken:

Hier sehen Sie Teakholzplanken direkt nach dem Zuschnitt. Sie können deutlich die unterschiedlichen Baumteile, aus denen die Planken herausgesägt wurden, erkennen. 
Die Möbel können dank der Fertigung auf Nut und Zapfen bei der Endmontage wie in einem Baukastensystem zusammengesteckt und anschließend mittels der mitgelieferten Holzdübel oder Messingschrauben dauerhaft und hochbelastbar miteinander verbunden werden.

Nut und ZapfenNut und Zapfen:

Ein wichtiges Kriterium für die Qualität der Verarbeitung und die dauerhafte Haltbarkeit der Möbel ist das saubere Vernuten und Verzapfen. Dies ermöglicht eine flache Verpackung auch selbst für sperrige Möbel, wie zum Beispiel Ausziehtische.
Der Transport zum Kunden ist so wesentlich einfacher und der Aufbau gestaltet sich problemlos. Auch defekte Teile lassen sich so schon in der Produktion ohne Schwierigkeiten austauschen, weil die Verbindungen immer an der gleichen Stelle gefräst sind.


Fertig zur Auslieferung:

Teak setNach dem letzten Feinschliff und der Endkontrolle werden die Möbel sorgfältig in Doppelkartons verpackt und mit Packriemen versehen. So gut verpackt werden sie zum Hafen transportiert und in die Container verladen. Damit ist gewährleistet, dass ihren Möbeln auf dem langen Schiffstransport von Indonesien nach Deutschland nichts zustoßen kann.

Weitere Beiträge ...